Der Verein stellt sich vor

Der Internationale Aero-Philatelisten Club (IAPC) feierte im Oktober 2007 anlässlich der Briefmarkenmesse Berlin seinen 80sten Geburtstag. Raymund Scheer gründete 1927 mit einigen anderen bekannten Aerophilatelisten den IAPC in Berlin. Es war damals eine interessante Zeit für die Aerophilatelie, denn viele Fluggesellschaften , wie zum Beispiel die Luft Hansa, erweiterten ihr Streckennetz in großem Maße, so dass viele Belege entstanden, die heute sehr begehrt sind. Ein großer Name, der auf vielen Belegen der damaligen Zeit erscheint, ist Kurt Dahmann, der ein sehr aktiver Wegbegleiter unseres Vereins war. Die von ihm herausgegebene Zeitschrift "Die Luftpost" begleitete den IAPC viele Jahre bis 1996. Seit 1997 hat der IAPC die Zeitschrift übernommen und bis 2007 weitergeführt.

Nach vielen Gesprächen der deutschen Luftpost-Sammler-Vereine hat sich der DAPC, der EAPC und der IAPC entschlossen eine gemeinsame Luftpost-Zeitschrift zu machen, um die Sammler einnander näher zu bringen und die Zeitschrift interessanter gestalten zu können.

Heute hat unser Club rund 150 Mitglieder in der ganzen Welt, und es macht immer wieder Freude zu sehen, wie unsere Freunde Medaillen und Ehrungen auf den Luftpost-Ausstellungen der ganzen Welt erringen. Wir würden uns freuen, in Zukunft darüber noch besser informiert zu werden, um auf diesen Seiten auch den anderen Club-Mitgliedern davon berichten zu können!

Vielleicht hat der eine oder andere beim lesen dieser Seiten Interesse an der Luftpost bekommen. Wir würden uns sehr freuen neue Mitglieder begrüssen zu können.

Inbegriffen in der Mitgliedschaft ist auch die Zeitschrift "Die Luftpost", welche 4x im Jahr erscheint.

Der Mitgliedsbeitrag betraegt zur Zeit 30,- Euro/Jahr für Deutschland

(35.- Euro für Europa und Übersee)

Aufnahmeformular senden an:      Frank Hindenburg, Attilastr. 180, 12105 Berlin

oder per E-Mail:  frahind@aol.com

Aufnahmeformular                                                                                                    Satzung